Gott denken: Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek, Band 19295)

Gott denken Ein Versuch ber rationale Theologie Was bedeutet das alles Reclams Universal Bibliothek Band Dieses Buch ist der Versuch den Glauben rational zu berdenken Theologie so Holm Tetens verdient nur dann rational genannt zu werden wenn sie die Sache mit Gott mit vern nftigen berlegungen ausfech

  • Title: Gott denken: Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek, Band 19295)
  • Author: Holm Tetens
  • ISBN: 3150192951
  • Page: 324
  • Format:
  • Dieses Buch ist der Versuch, den Glauben rational zu berdenken Theologie, so Holm Tetens, verdient nur dann rational genannt zu werden, wenn sie die Sache mit Gott mit vern nftigen berlegungen ausfechtet , mit berlegungen also, die geschult sind an klarem philosophischen Denken Tetens Fazit Es wird erst dann um die Philosophie besser bestellt sein als gegenw rtig, wenn Philosophen mindestens so gr ndlich, so hartn ckig und so scharfsinnig ber den Satz Wir Menschen sind Gesch pfe des gerechten und gn digen Gottes, der vorbehaltlos unser Heil will und seine Konsequenzen nachdenken, wie Philosophen zurzeit pausenlos ber den Satz und seine Konsequenzen nachzudenken bereit sind Wir Menschen sind nichts anderes als ein St ck hochkompliziert organisierter Materie in einer rein materiellen Welt .

    Melchior Magazin Duell um Gott Philipp Mller, geboren , wurde einer breiteren ffentlichkeit als Sprecher und Vorstandsmitglied der Giordano Bruno Stiftung und als Initiator deren Buskampagne Es gibt keinen Gott bekannt. Gott Als Gott je nach Zusammenhang auch Gttin, Gottheit wird meist ein bernatrliches Wesen bezeichnet, das ber eine groe und nicht naturwissenschaftlich beschreibbare transzendente Macht verfgt Im Verstndnis von Mythologien, Religionen und Glaubensberzeugungen werden einem Gott oder mehreren Gttern besondere Verehrung zuteil und besondere Eigenschaften zugeschrieben, Philos Website Inhaltsverzeichnis Vom Ende des Theismus Christus Wer ist Jesus Christus fr uns heute Vom Ende des Theismus Es mag manche verwundern, dass in der Reihe dieser Vorlesungen Gott, die Grundlage alles theologischen Nachdenkens, erst am Ende thematisiert wird. Denn du bist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten Denn du bist ein Gott der Lebenden und nicht der Toten Jugend ohne Gott Zusammenfassung Ein Lehrer korrigiert gerade die Klassenarbeiten seiner Schler Dabei stellt er fest, dass der Schler N sich sehr despektierlich gegenber Schwarzen im Buch Neger genannt uert Er bemngelt dies, streicht es jedoch nicht an, weil er so seine Begrndung Schlern gegenber nichts bemngeln knne, was offiziell in den Medien seines Landes verlautet Heinrich Pestalozzi Religion Im unverdorbenen Naturzustand besitzt der Mensch keine Religion, denn tierische Unschuld opfert, segnet und verflucht nicht Im verdorbenen Naturzustand ist die Religion Aberglauben Der Mensch betet die Krfte und Erscheinungen der unerklrlichen Natur als Gott an, er stellt sich einen Gott vor, der deutlich seine eigenen Zge trgt, und macht sich ein Bild der Glckseligkeit, das seine Der heilige Sabbat, der Siebente ist JAHWEH s Tag, der Darum sollen die Kinder Israel den Sabbat halten, dass sie ihn auch bei ihren Nachkommen halten zum ewigen Bunde Er ist ein ewig Zeichen zwischen mir und den Kindern Israel. Max Planck zum Thema Gott und Naturwissenschaft Wolf Max Planck zum Thema Gott und Naturwissenschaft Ein paar Zitate von Max Planck mit Anmerkungen von Wolf Ekkehard Lnnig Zitate Max Planck und die Evolutionstheorie Jesus von Nazareth Historische Fakten und christliche Ein sehr guter Vortrag von Ronald Bilik, der die wichtigsten Punkte einer historisch kritischen Sicht auf Jesus von Nazareth griffig benennt Man darf hoffen, dass er noch oft gehalten werden wird. Zitate, Sprche und Gedichte Aphorismen Aphorismen das Original seit Interessante Suchfunktionen machen das Stbern nach Zitaten zu einem kurzweiligen Erlebnis Suchen Sie in mehr als . Zitaten, Sprchen und Gedichten und grenzen Sie Ihre Suche ber Filter, z.B fr kurze oder gemeinfreie Texte, ein.

    • Best Read [Holm Tetens] × Gott denken: Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek, Band 19295) || [Manga Book] PDF ↠
      324 Holm Tetens
    • thumbnail Title: Best Read [Holm Tetens] × Gott denken: Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek, Band 19295) || [Manga Book] PDF ↠
      Posted by:Holm Tetens
      Published :2018-012-19T22:25:43+00:00

    About "Holm Tetens"

    1. Holm Tetens

      Holm Tetens Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Gott denken: Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek, Band 19295) book, this is one of the most wanted Holm Tetens author readers around the world.

    484 thoughts on “Gott denken: Ein Versuch über rationale Theologie (Was bedeutet das alles?) (Reclams Universal-Bibliothek, Band 19295)”

    1. Dieses Buch ist mit Abstand das beste Buch, das ich je in Händen hatte. Dem Autor gelingt auf sehr überzeugende Art und Weise den Leser an die Hand zu nehmen und dem Gedanken Gott, näher zu bringen. Seine Ausführungen sind alles andere als religiöse Schwärmereien, welche a priori die Abgabe des Verstandes erfordern, sondern fordern den Verstand heraus. Ein Buch, keineswegs nur für Suchende oder von Gott und/oder Religion Enttäuschte, sondern ebenso für diejenigen, die sich mit dem Gedan [...]


    2. cht eben leichte Kost. Aber wenn ich etwas verstanden habe, habe ich neue Erkenntnisse gewonnen. Was ich nicht verstanden haben, werde ich noch ein paar Mal lesen.Für Theologen sicher nicht so schwierig, für "gewöhnliche" Leute wie mich - also Nichttheologen - wie gesagt, nicht ganz einfach


    3. Holm Tetens: Gott denkenEin Versuch über rationale TheologieStuttgart 2015 (Reclam UB 19295)Rezension von Dietrich Pukas 17.10.2016Holm Tetens, Philosophie-Professor an der Freien Universität Berlin, unternimmt entgegen dem Trend moderner Philosophie zur naturalistischen Metaphysik den Versuch, Gott rational zu denken, indem er einen kritischen Vergleich von Naturalismus und Theismus bzw. theistischer Ideologie auf der logisch-begrifflichen Argumenationsebene durchführt, um dem verbreiteten m [...]


    4. Für mich als Theologen war das Buch interessant zu lesen. Spannend, wie ein Nicht-Christ zu der Erkenntnis kommt, dass es nicht nur einen Gott gibt sondern, dass dieser Gott auch unseren Weg auch über den Tod hinaus begleitet. Wie rational diese Vorstellung noch ist, muss jeder selbst entscheiden. Am besten nachdem er das Buch gelesen hat. ;)


    5. Auf einer Fahrt im Auto wurde im DLF der Author vorgestellt. Das Büchlein würde aber nur am Rande erwähnt. Der Author kam im Radio sehr interessant herüber und so habe ich die 5 Euro investiert. Wie ich finde eine sehr Gute Investition. Bringt sehr zum Nachdenke und eröffnete sehr Interessante Sichtweisen und Einblicke.


    6. war Prof. Tetens in MR schon sehr gut: Seine Seminare waren immer extrem gut besucht und `voll' mit Hörern aus allen Fachbereichen! Und das nicht, weil das in den 80ern so üblich war, sondern weil es einfach sehr viel zu entdecken und zu besprechen gab in seinen Seminaren. Ich habe damals sehr geschätzt, wie klar und eindeutig er philosophische Probleme benannte, sie im Forum des Seminars untersuchte, ohne zu sezieren, sondern nur auf ihren wissbaren Gehalt überprüfte und darüber wiederum [...]


    7. Als Atheist liest man normalerweise solche Bücher nicht mehr. Trotzdem empfehle ich jedem, der offen ist, dieses Buch zu lesen.Holm Tetens vergleicht die zwei metaphysischen Positionen 1. Naturalismus,2. Deismus. Die Naturalistische Position ist logisch nicht haltbar, und wird meist von solchen Leuten vertreten, die der Welt die " Wahrheit" eröffnen wollen. Tetens zeigt in diesem Buch, daß der Deismus als Ausgangspunkt eher in der Lage ist , viele Fragen menschlichen Daseins zu erklären, und [...]


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *