Ich liebte Sträfling N° 1

Ich liebte Str fling N Eine Chronik von Liebe und Gl ck Verrat und VerlustDorothee Achenbach schilderte in ihrem autobiografischen Bestseller Meine W sche kennt jetzt jeder voller Humor wie ihr bisheriges Leben durch die

  • Title: Ich liebte Sträfling N° 1
  • Author: Dorothee Achenbach
  • ISBN: 3770020308
  • Page: 484
  • Format:
  • Eine Chronik von Liebe und Gl ck, Verrat und VerlustDorothee Achenbach schilderte in ihrem autobiografischen Bestseller Meine W sche kennt jetzt jeder voller Humor, wie ihr bisheriges Leben durch die Verhaftung ihres Ehemanns, des Kunstberaters Helge Achenbach, von einem Tag auf den anderen zerbrach.Doch wie ging es weiter Mit ihr, ihrem Leben, den Prozessen, ihrer Ehe In ihrem neuen Buch Ich liebte Str flling N 1 erz hlt sie es Dorothee Achenbach spricht erstmals ber die gemeinsame Vergangenheit mit ihrem schillernden Gatten Sie erinnert sich an die Anf nge einer gro en Liebe und die Stationen einer langen, temperamentvollen Beziehung zu einem Mann, der mittlerweile wegen Millionenbetrugs rechtskr ftig verurteilt ist und seine Strafe verb t Sie gew hrt uns einen Blick auf Momente eines privilegierten und gl cklichen Lebens in der Welt der Kunst und in der h heren Gesellschaft.Intensiv geht sie der Frage nach, wie es zu der Trag die kommen konnte, an deren Ende das Scheitern eines Lebensplans und eines gro en Versprechens steht Sie analysiert, wie man mit Betrug, tiefer Verletzung und Vertrauensverlust umgehen kann Wir d rfen sie aber auch auf ihrem Weg in ihr neues Leben begleiten Sie berichtet ber die Zeit nach den gro en Umw lzungen und wie sich ihr Leben als alleinerziehende Mutter entwickelt hat Wir begegnen Alltagswahnsinn, Justizverfolgung sowie emotionalen Achterbahnfahrten, die zahlreichen Lesern mit Beziehungskrisen nicht unbekannt sein d rften Dabei beeindruckt Dorothee Achenbach wie schon in ihrem ersten Buch mit klugem Wortwitz, verbl ffender Offenheit, feinsinniger Satire und der unersch tterlichen Zuversicht und Kraft, ihr Leben nach der Katastrophe zu meistern.

    • [PDF] Download ☆ Ich liebte Sträfling N° 1 | by ↠ Dorothee Achenbach
      484 Dorothee Achenbach
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Ich liebte Sträfling N° 1 | by ↠ Dorothee Achenbach
      Posted by:Dorothee Achenbach
      Published :2019-01-21T14:17:17+00:00

    About "Dorothee Achenbach"

    1. Dorothee Achenbach

      Dorothee Achenbach Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Ich liebte Sträfling N° 1 book, this is one of the most wanted Dorothee Achenbach author readers around the world.

    212 thoughts on “Ich liebte Sträfling N° 1”

    1. Noch pragmatischer und humorvoller schreibt Dorothee Achenbach in ihrem neuen Buch über ihr neues Leben! Sie erzählt nicht nur, wie jemand am Erfolg scheitern kann und Sinn für Recht und Unrecht verliert, sondern auch vom Kampf um eine Beziehung und analysiert ohne Selbstmitleid, wie man mit Vertrauensbrauch und tiefer Verletzung umgehen soll - und damit spricht sie vielen aus der Seele. Wie wundervoll die Beschreibung ihres Italien-Kurzurlaubs mit den Kindern! Stimulation pur! Vielleicht Que [...]


    2. Ich habe beide Bücher in einem " Rutsch" gelesen.Durch eine Radiosendung auf Frau Achenbach aufmerksam geworden,wollte ich diese ungewöhnliche Geschichte selber nachlesen.Die Thematik ist erschreckend, wie mit Mutter und Kindern seitens der Behörden, Anwälte und der " W" umgegangen wurde.Frau Achenbach erzählt beide Bücher trotz der Situation mit sehr viel Wortwitz.Sie gibt Einblick in das Leben, als alles zusammenbrach, im zweiten Buch erzählt sie noch mehr über Hintergründe, die Verl [...]


    3. Das 2. Buch von Frau Dr. Achenbach ist absolut empfehlenswert: humorvoll, abwechslungsreich und es gibt einen höchst interessanten Blick hinter die Kulissen der Kunst- und JustizWelt. Vor allem ist es eine sehr nahe gehende, authentische Schilderung der Gefühle einer Frau, die getäuscht und enttäuscht wurde. Ist nicht genau diese (erneute) Offenheit von Frau Dr. Achenbach wieder bemerkenswert und mutig? Und genau das, was die Leser erfahren möchten?


    4. Auch das zweite Buch fand ich ausnehmend gut, die Erzählstränge Gegenwart und Vergangenheit sind literarisch toll verknüpft, man folgt der Autorin mit dem einmaligen Humor in den absurden Alltag und die Ungerechtigkeiten der Justiz. Besonders berührt hat mich der lange Kampf um die Beziehung und wie außerordentlich fair sie trotz allem, was ihr Mann ihr und der Familie angetan hat, mit ihm umgeht. Gefallen hat mir auch, wie dezent und augenzwinkernd sie die einzige im Buch vorkommende Szen [...]


    5. Nach dem spannenden Debüt "Meine Wäsche kennt jetzt jeder" geht Frau Achenbach in Runde Nummer 2 ans Eingemachte. Der ehemalige Gatte muss endgütlig dran glauben. Mitreißende Geschichte, gespickt mit pikanten Details aus dem Eheleben mit Deutschlands bekanntestem Kunsthändler. Fesselnd von der ersten Seite an und absolut lesenswert!


    6. Mich hat das Buch gefesselt und begeistert. Die Autorin hat einen humorvollen und beschwingten Schreibstil und das Buch lässt sich in einem Rutsch durchlesen. Ich finde es großartig, wie die Autorin ihr Leben in die Hand genommen hat und uns einen Einblick in die "feine" Gesellschaft gewährt.


    7. Genauso unterhaltsam und amüsant wie das erste Buch von ihr. Man leidet förmlich mit und bewundert ihren Kampfgeist. Klare Kaufempfehlung und fünf Sterne.


    8. Diese Innensicht einer Katastrophe übertrifft die Außensicht von Goetz-Hiltrop-Middelhoff bei weitem. Durch Herkunft und Bildungsgang war Frau Achenbach auf ein solches Schicksal keinesfalls vorbereitet. Umso größer der Schock. Zwar charakterisiert sie ihren Ex nicht gerade als Feingeist oder Intellektuellen, doch einen solchen Egomanen hatte sie nicht erwartet. Die Interpretation des Buches ist sehr vielschichtig, höhere Tochter vs. Sozialaufsteiger, der umgedrehte Pygmalion. Obschon der e [...]


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *