1866: Bismarcks deutscher Bruderkrieg: Königgrätz und die Schlachten auf deutschem Boden

Bismarcks deutscher Bruderkrieg K niggr tz und die Schlachten auf deutschem Boden ISBN Klaus M ller BISMARCKS DEUTSCHER BRUDERKRIEGK niggr tz und die Schlachten auf deutschem Boden Seiten zahlreiche Farb und S W Abbildungen x cm HardcoverPreis

  • Title: 1866: Bismarcks deutscher Bruderkrieg: Königgrätz und die Schlachten auf deutschem Boden
  • Author: Klaus Müller
  • ISBN: 3902475358
  • Page: 268
  • Format:
  • ISBN 978 3 902475 35 0Klaus M ller1866 BISMARCKS DEUTSCHER BRUDERKRIEGK niggr tz und die Schlachten auf deutschem Boden278 Seiten, zahlreiche Farb und S W Abbildungen, 15 x 23 cm, HardcoverPreis 24,90 sfr 43,70Im Jahre 1866 stand die Mehrheit der deutschen Staaten an der Seite sterreichs gegen Preu en In diesem Werk werden neben der gro en Schlacht von K niggr tz auch die weniger bekannten K mpfe auf deutschem Boden, wie etwa im th ringischen Langensalza, geschildert und die an diesen Krieg erinnernden Denkm ler, Grabst tten usw dokumentiert Der Krieg von 1866 ist wohl einer der wichtigsten Wendepunkte der deutschen Geschichte In jenem Jahr entschied sich die preu ische Vorherrschaft ber Deutschland und das Ende sterreichs als deutscher F hrungsmacht Zwar hat sich der sterreichische Kaiser Franz Joseph auch danach noch als deutscher F rst bezeichnet, doch l ste nun Berlin als deutsches Zentrum Wien ab Das mit sterreich verb ndete K nigreich Hannover wurde, wie auch das Kurf rstentum Hessen, von Preu en sogar zur G nze annektiert und mit dem Ausscheiden sterreichs aus dem Deutschen Bund der Weg zur Errichtung des Preu isch Deutschen Kaiserreiches von 1871 freigemacht ber die wichtigste Schlacht, K niggr tz, ist in der historischen Literatur viel publiziert worden, doch ist in Vergessenheit geraten, da der Kriegsschauplatz ein viel gr erer war Schaupl tze dieses gigantischen Bruderkriegs waren auch Norddeutschland, Th ringen, Sachsen, Bayern, Baden und B hmen Sogar bis nach Italien reichte das Geschehen Auch die politischen Zusammenh nge, die zu der Katastrophe des deutschen Bruderkriegs von 1866 f hrten, werden beschrieben Das Buch ist reich illustriert mit teilweise noch nicht ver ffentlichten Bildern Der Autor Klaus M ller hat bereits zum Thema sterreich an der Nordsee im Styria Verlag ein vielbeachtetes Buch ber den Deutsch D nischen Krieg von 1864 verfa t

    Deutscher Krieg Am Mai unterschrieb Ludwig II den Mobilmachungsbefehl, womit Bayern als Mitglied des Deutschen Bundes auf Seiten sterreichs in den Deutschen Krieg zwischen sterreich und Preuen eintrat Gleichzeitig wurde sterreich aber auf preuischen Druck die Nutzung der strategisch wichtigen Eisenbahnlinie Regensburg Pilsen Prag verweigert Otto von Bismarck Otto Eduard Leopold von Bismarck Schnhausen, ab Graf von Bismarck Schnhausen, ab Frst von Bismarck, ab auch Herzog zu Lauenburg April in Schnhausen Elbe Juli in Friedrichsruh bei Aumhle , war ein deutscher Politiker und Staatsmann.Von bis mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr war er in Preuen Ministerprsident, von Otto von Bismarck Otto Eduard Leopold von Bismarck, fyrste av Bismarck Schnhausen, hertug av Lauenburg, fdt april i Schnhausen, dd juli i Friedrichsruh , var en tysk politiker Som ministerpresident i Kongeriket Preussen forente han Tyskland blant annet gjennom krigene mot Danmark , sterrike og Frankrike .Han ble den frste kansler i Det tyske keiserrike og ledet Die Innen und Auenpolitik Bismarcks Die Welt des spten Mittelalters Das Ende der Luxemburger und der Aufstieg der Habsburger Kaiserdynastie Die Reformation von Luthers Anschlag der Thesen bis zum Wormser Reichstag Das Deutsche Kaiserreich von bis zum Ausbruch der Um einer spteren Mythenbildung vorzubeugen, plant Wilhelm II eine allmhliche Entmachtung Bismarcks.Er reserviert sich zunchst an Bismarck vorbei ein eigenes politisches Thema, das Arbeiterschutzprogramm Weitere Provokationen des Kaisers folgen Preuische Minister werden unter Umgehung Bismarcks einzeln zur Berichterstattung gebeten, Einberufung eines neuen Duitse Bond De Duitse Bond Duits Deutscher Bund of Duitse Confederatie was een statenbond met federale elementen Leden waren ruim Duitse staten Enkele staatshoofden waren niet Duitse vorsten zoals de Engelse koning tot , van Hannover Oostenrijk en Pruisen, twee grote machten van Europese rang, lagen deels buiten de grenzen van de Bond. De Bond ontstond voor en tijdens het Congres van Noord Duitse Bond Geschiedenis Ontstaan De Duitse Bond, die alle Duitse staten had omvat, viel uiteen tijdens de Pruisisch Oostenrijkse Oorlog juni juli , de zogeheten Duitse Oorlog Oostenrijk werd op juli verslagen in de Slag bij Kniggrtz en al snel tot onderhandelingen gedwongen Oostenrijk erkende in de voorvrede te Nikolsburg op juli en de Vrede van Praag op augustus dat de Otto von Bismarck Otto Eduard Leopold, Prince of Bismarck, Duke of Lauenburg Born von Bismarck Schnhausen German Otto Eduard Leopold Frst von Bismarck, Herzog zu Lauenburg April July , known as Otto von Bismarck German to f n b smark , was a conservative Prussian statesman who dominated German and European affairs from the s until and was the first Chancellor Die Zeit des Deutschen Bundes Stefan Jacob Alle Abbildungen knnen durch Anklicken vergrert werden nicht mit Netscape Der Lautsprecher weist auf ein Tondokument hin nur mit Internet Explorer abspielbar. Kejsardmet Tyskland Kejsardmet Tyskland tyska Deutsches Kaiserreich existerade frn den januari till den november .Det officiella namnet var Tyska riket tyska Deutsches Reich Kejsardmet uppstod ur Nordtyska frbundet, som under preussisk, och srskilt dess ministerpresident Otto von Bismarcks, ledning samlade de tyska staterna fr en statsbildning enligt den s kallade lilltyska

    • [PDF] ↠ Unlimited È 1866: Bismarcks deutscher Bruderkrieg: Königgrätz und die Schlachten auf deutschem Boden : by Klaus Müller ✓
      268 Klaus Müller
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Unlimited È 1866: Bismarcks deutscher Bruderkrieg: Königgrätz und die Schlachten auf deutschem Boden : by Klaus Müller ✓
      Posted by:Klaus Müller
      Published :2019-01-27T11:00:03+00:00

    About "Klaus Müller"

    1. Klaus Müller

      Klaus Müller Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the 1866: Bismarcks deutscher Bruderkrieg: Königgrätz und die Schlachten auf deutschem Boden book, this is one of the most wanted Klaus Müller author readers around the world.

    336 thoughts on “1866: Bismarcks deutscher Bruderkrieg: Königgrätz und die Schlachten auf deutschem Boden”

    1. Insgesamt geht das Buch sehr ausführlich auf die Auslöser und Vorläufer des sog. Bruderkriegs ein. Die Konstellationen einzelner Staaten des Deutschen Bundes werden ebenso detailliert wie verschiedene Gefechte erwähnt.Manchmal ist der Übergang von einem Gefecht zum anderen zu schnell und ohne passende Überleitung. Als Bewohner Bad Kissingens habe ich eine nähere Erwähnung des dortigen Gefechts völlig vermisst.Wenn dieses auch nicht so bedeutend gewesen sein sollte, hätte die immer noch [...]


    2. Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über den Krieg 1866 an allen deutschen Kriegsschauplätzen. Besonders den teil über den Mainfeldzug fand ich sehr detailiert und fast mit Ortskenntnis geschrieben. Auch auf die Folgen des Krieges und heute noch auffindbare Denkmäler wird eingegangen. Im Gegesatz zu sonst üblichen preußenfreundlichen Beschreibungen enthält sich der Autor jeder Wertung sondern bietet einen neutralen und schlichen Überblick. Ich kann das Buch nur empfehlen.


    3. Anlässlich des 150. Jahrestags des Deutschen Krieges ist dieses Buch absolut zu empfehlen - hier werden Ursachen, Hintergründe und Folgen verständlich dargestellt - auch für Nicht-Historiker bestens geeignet.


    4. Was sich Preußen geleistet hat,jetzt verstehe ich warum Bayern immer noch abweisend Preußen gegenüber steht, auch die Württemberger,alles verständlich.Hannover hat am meisten gelitten.Eigentlich ist es ungheuerlich,erst 1864 mit Österreich in die Düppler Schlacht gegen Dänemark und dann 1866 wird Österreich verjagt von den Preußen


    5. Klaus Müllers interessante Studie aus süddeutsch-österreichischer Perspektive vom Deutschen Krieg behandelt den Schlußpunkt einer mehr als 100 Jahre andauernden Auseinandersetzung zwischen Preußen und Österreich um die Vorherrschaft in Deutschland. Gingen beide Mächte 1864 noch zusammen gegen dänische Annexionsgelüste in Schleswig-Holstein vor, war dieses Bündnis auf Zeit zwei Jahre später bereits zerbrochen. Der deutsche Dualismus stand vor seiner Entscheidung, und die fiel zugunsten [...]


    6. Wer das Inhaltsverzeichnis im Buch von Klaus Müller liest, ist zunächst verblüfft, dass der deutsche Bruderkrieg in Norddeutschland begann und nicht in Böhmen, wie man zu wissen glaubt.Die Kämpfe preußischer Einheiten gegen hannoversche, bayerische, hessisch-darmstädtische, österreichische, württembergische und badische Truppen blieben wohl deshalb nahezu unbekannt, weil der Sieg Preußens über Österreich bei Königgrätz in Böhmen für den weiteren Feldzug gegen Österreich ausschla [...]


    Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *